„Wir sind mega-happy und erleichtert, denn Fahren ist für uns eine Leidenschaft“, sagt Sascha Albrecht, Geschäftsführer von den ABF-Fahrschulen mit verschiedenen Standorten im Kreis Neu-Ulm. „Wir kommen sogar noch vor den Friseuren dran.“
Und vor den Berufskollegen in Ulm beziehungsweise i...