Bildergalerie Frostige Schönheiten

Der Ulmer Nebel ist gar nicht so schlecht wie sein Ruf. Eine bestimmte Wetterlage mit Minusgraden und hoher Luftfeuchtigkeit kann vielmehr dazu führen, dass sich der Nebel an Pflanzen – und Fahrradspeichen – setzt und bizarre Bilder hervorruft.
© Foto: Volkmar Könneke
Der Ulmer Nebel ist gar nicht so schlecht wie sein Ruf. Eine bestimmte Wetterlage mit Minusgraden und hoher Luftfeuchtigkeit kann vielmehr dazu führen, dass sich der Nebel an Pflanzen – und Fahrradspeichen – setzt und bizarre Bilder hervorruft.
© Foto: Volkmar Könneke
Der Ulmer Nebel ist gar nicht so schlecht wie sein Ruf. Eine bestimmte Wetterlage mit Minusgraden und hoher Luftfeuchtigkeit kann vielmehr dazu führen, dass sich der Nebel an Pflanzen – und Fahrradspeichen – setzt und bizarre Bilder hervorruft.
© Foto: Volkmar Könneke
Der Ulmer Nebel ist gar nicht so schlecht wie sein Ruf. Eine bestimmte Wetterlage mit Minusgraden und hoher Luftfeuchtigkeit kann vielmehr dazu führen, dass sich der Nebel an Pflanzen – und Fahrradspeichen – setzt und bizarre Bilder hervorruft.
© Foto: Volkmar Könneke
Der Ulmer Nebel ist gar nicht so schlecht wie sein Ruf. Eine bestimmte Wetterlage mit Minusgraden und hoher Luftfeuchtigkeit kann vielmehr dazu führen, dass sich der Nebel an Pflanzen – und Fahrradspeichen – setzt und bizarre Bilder hervorruft.
© Foto: Volkmar Könneke
Der Ulmer Nebel ist gar nicht so schlecht wie sein Ruf. Eine bestimmte Wetterlage mit Minusgraden und hoher Luftfeuchtigkeit kann vielmehr dazu führen, dass sich der Nebel an Pflanzen – und Fahrradspeichen – setzt und bizarre Bilder hervorruft.
© Foto: Volkmar Könneke
Der Ulmer Nebel ist gar nicht so schlecht wie sein Ruf. Eine bestimmte Wetterlage mit Minusgraden und hoher Luftfeuchtigkeit kann vielmehr dazu führen, dass sich der Nebel an Pflanzen – und Fahrradspeichen – setzt und bizarre Bilder hervorruft.
© Foto: Volkmar Könneke
Ulm / 28. Dezember 2018, 09:28 Uhr