Ulm Fritz & Macziol zum Jubiläum mit 1000 Mitarbeitern

Ulm / SWP 15.11.2012

Das Hard- und Software-Unternehmen Fritz & Macziol hat allein im Oktober 25 Mitarbeiter eingestellt und damit die Schwelle von 1000 Beschäftigten überschritten. Die runde Zahl passt aus Sicht von Geschäftsführer Heribert Fritz gut zum anstehenden Firmenjubiläum: Fritz & Macziol besteht seit 25 Jahren. Mit dem Wachstum liegt das seit jeher expansionsstarke IT-Unternehmen 2012 erneut im Plan. Anfang des Jahres zählte die Ulmer Firma noch 900 Mitarbeiter. Für Personalchef James Johnson ist die wachsende Belegschaft ein Beweis für die Attraktivitä als Arbeitgeber - trotz des Fachkräftemangels.

Fritz & Macziol wächst vor diesem Hintergrund auch räumlich. So wurde am Standort Ulm ein gerade frei gewordenes, 1200 Quadratmeter großes Bürogebäude direkt gegenüber dem Haupthaus am Hörvelsinger Weg bezogen. Es bietet Platz für rund 80 Mitarbeiter. Die Erweiterung wurde nötig, um die räumlichen Engpässe aufzulösen und zusätzlichen Platz für Schulungen zu schaffen. Auch in dem neuen Bürogebäude wurde das Konzept des "Arbeitsplatzes der Zukunft" umgesetzt. Die klimatisierten Räume sind auf technisch höchstem Niveau ausgestattet. So basiert die Datenverbindung zu den Servern im Haupthaus auf einem Lichtwellenleiter mit hohem Datendurchsatz. Und der Konferenzraum hat eine 360-Grad-Kamera, über die alle Beteiligten ins Bild gebracht werden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel