Freie Ateliers in Neu-Ulm

SWP 16.02.2013

Im Dezember hatte die SÜDWEST PRESSE über Verein "Kunstbauraum" berichtet, der für Musiker, Maler und Bildhauer Proberäume und Ateliers suchte und dafür auch mit einer Ausstellung im Ulmer Stadthaus warb. Dank der Berichterstattung ist der Verein um seinen Vorsitzenden Richard Géczi mittlerweile fündig geworden. Jetzt bietet der Verein acht neue Ateliers mit einer Fläche von insgesamt 200 Quadratmetern in der Neu-Ulmer Maxgasse an, die Mitte März eröffnet werden sollen. Drei Ateliers davon sind noch zu haben. Weitere Informationen dazu gibt es im Internet unter www.kunstbauraum.de

Geplant sind offene Ateliers einmal pro Woche. Außerdem sollen künftig Kurse, wie etwa Portraitmodellieren, Kurse für behinderte Menschen oder auch Kinderkurse in den Ferien angeboten werden.