Ulm / Christian Kern Das ging aber schnell: Das neue Jahr ist erst knapp zwei Monate alt und schon öffnet in Karlsruhe das erste Freibad. Die Freibäder in der Region lassen sich noch etwas Zeit damit.

Ja ist denn schon Sommer? Diese Frage kann man sich stellen, wenn man aus dem Fenster blickt. Strahlender Sonnenschein und angenehme Temperaturen bestimmen momentan die Wetterlage in Süddeutschland. Und das Beste: Dank des Hochs „Frauke“ soll es am Wochenende sogar noch wärmer werden.

In Sachen Wetter geht es wechselhaft in die neue Woche. Ab Mittwoch soll es wieder sonniger werden.

Für die Stadt Karlsruhe ist das Grund genug, schon jetzt die warme Jahreszeit einzuläuten: Am Freitag startet das Sonnenbad als erstes deutsches Freibad in die neue Saison. Ab dann können die Besucher bis zum 30. November ihre Bahnen unter freiem Himmel ziehen.

Niedrigen Eintrittspreise in Freibädern der Region

Freibad-Eröffnung im Februar – in der Region um Ulm sucht man das vergebens. Denn 2019 öffnen die meisten Bäder erst wieder im Mai. Dafür punkten sie beim Preis. Der bleibt nämlich bei den meisten Schwimmbädern im Vergleich zu 2018 gleich.

Karte: Badeseen und Freibäder in der Region

Eine Karte mit allen wichtigen Informationen die Freibäder und Badeseen in der Region findet ihr hier:

Das könnte dich auch interessieren:

Im November 2018 erhielt der 17-Jährige die Schockdiagnose. Wann die Transplantation stattfindet, steht noch nicht fest.

Wegen der Verlegung der Straßenbahn-Trasse am Bahnhof Ulm fährt am Wochenende keine Straßenbahn.