Ulm / swp  Uhr
Fast wie im wilden Westen: Da steht ein Pferd, nicht vor dem Saloon, aber vor der Gaststätte Zunfthaus im Fischerviertel in Ulm.

Da staunten die Besucher im Zunfthaus der Schiffsleute nicht schlecht. Plötzlich tauchte dort ein Pferd und sein Reiter auf, um sich eine Erfrischung zu gönnen. Das Bild wurde von Ute Maurer auf Facebook geteilt, die sich bei dem Anblick an die gute alten Zeiten erinnert, als Pferde noch das Stadtbild prägten.

Das könnte dich auch interessieren

Am Montag montierte die Stadt Verbots- und Höhenbschränkungsschilder an für Lkw an der Gänstorbrücke. 24 Stunden später ist das erste Schild bereits beschädigt.

Vom 15. bis zum 17. August findet auf dem Festivalgelände „Lerchenberg“ in Dornstadt eines der größten „Umsonst & Draußen“-Festivals statt.