Nuxit FDP und FWG: Kritik am Flyer

Neu-Ulm / edru 16.02.2018

Die beiden Fraktionen von FDP und FWG im Neu-Ulmer Stadtrat distanzieren sich von einem Informationsflyer, den CSU, SPD und PRO Neu-Ulm verfasst haben, um darin die Vorteile der Kreisfreiheit zu preisen. Zwar werden die beiden F-Fraktionen im Impressum nicht als Urheber der Texte genannt. Was Alfred Schömig (FDP) und Christina Richtmann (FWG) aber dennoch stört, ist die Überschrift: „Neu-Ulm kreisfrei! Ihre Stadträte klären auf“. Der Flyer enthalte nur „aufgewärmte, substanzlose und naive Einschätzungen“, schreibt Richtmann. Schömig bemängelt, dass der Flyer den Eindruck erwecke, alle Fraktionen stünden hinter dem Inhalt. Dem sei nicht so. FDP und FWG wollen zum für sie wichtigen Thema Kreisfreiheit zudem einen Bürgerentscheid haben. Sie engagieren sich deshalb auch im Bündnis „Nuxit? – So geht’s net!“.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel