„Mia san Mia“ gegen „Echte Liebe“ – die Bundesliga-Partie zwischen Bayern München und Borussia Dortmund am Samstag hält ganz Fußball-Deutschland in Atem. Kein Wunder also, dass die Münchner Allianz-Arena längst ausverkauft ist. Zum Glück gibt es noch andere Wege, das Spiel zu sehen. Beispielsweise in den Ulmer Bars und Kneipen.

Capo's Größenwahn in Ulm

Im „Capos Größenwahn“, die Kult-Kneipe der Platzgasse, ist am deutschen Clasico besonders viel los.
© Foto: Lars Schwerdtfeger

Die Kneipe in der Platzgasse hat in Ulm längst Kult-Status erreicht. Das liegt vor allem am legendären Wirt Dieter „Capo“ Zauner, der im vergangenen Jahr verstarb. Nun hat das „Capo’s“ mit Sally Stegemann eine neue Chefin. Am Konzept der Kneipe hat sich aber kaum etwas verändert. Deswegen überträgt das „Capo's“ weiterhin zahlreiche Fußballspiele. So auch die Begegnung am Samstagabend. Und das gleich auf insgesamt sieben Fernsehern (drei draußen, vier drinnen) und drei Leinwänden. Reservierungen werden nicht angenommen.

Vorglühbar in Ulm

Auch die Vorglühbar in der Pfauengasse überträgt die Partie zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund.
© Foto: Vorglühbar

Auch diese Location ist aus der Ulmer Kneipenlandschaft nicht mehr wegzudenken. Schon seit 2009 gibt es die „Vorglühbar“ in Ulm. Seit 2018 zeigt die Kneipe in der Pfauengasse verschiedene Sportevents – darunter die Spiele der Fußball-Bundesliga – live. Logisch also, dass es auch hier das Topspiel zu sehen gibt. Die Nachfrage ist groß, wie Betreiber Oliver Gomez Chantrero erzählt. Daher empfiehlt er, „mindestens eine Stunde vor Anpfiff da zu sein oder direkt zur Konferenz um 15.30 Uhr zu kommen.“ Reservierungen nimmt er an diesem Tag nur von Stammgästen an.

Kulisse in Ulm

Wer das Spiel in der Ulmer Altstadt gucken möchte, kann in die Kulisse gehen.
© Foto: Kulisse Ulm

Hier kann man nicht nur feiern, sondern auch Fußball gucken: Die Partykneipe am Weinhofberg zeigt Bundesliga-Spiele, die bei beim Pay-TV-Sender „Sky“ laufen. Dazu zählt auch die Partie zwischen Bayern und Dortmund. Die Kulisse  überträgt die Begegnung am Samstagabend auf einem Fernseher und einer Leinwand. Doch auch hier gilt: rechtzeitig kommen. Die Betreiberin Victoria Ocker rechnet damit, dass die Kneipe voll sein wird.

Bierakademie in Ulm

Last but not least: Die Bierakademie in der Baurengasse. Die Kneipe überträgt auf vier Fernsehern Fußballspiele der 1. und 2. Fußball-Bundesliga. Zudem kann man hier auch Rennen der Formel 1 anschauen. Für das Topspiel am Samstag sind aber alle Sitzplätze schon reserviert. Lediglich gut 20 Plätze an der Theke sind noch frei.

Dieser Artikel ist in Kooperation mit cityStories Ulm entstanden.