Bahn Fahrplanänderung wegen Weichenarbeiten im Ulmer Bahnhof

Symbolbild
Symbolbild © Foto: Boris Roessler
Ulm / swp 19.03.2018
Die Deutsche Bahn führt von Freitag, 23. bis Sonntag, 25. März 2018, im Bahnhof Ulm Weichenbauarbeiten durch. Auf Grund dieser Arbeiten muss die Strecke zwischen Ulm und Langenau gesperrt werden.

Wie die Deutsche Bahn mitteilt beginnen und Enden alle Züge in Langenau. Zwischen Langenau und Ulmer Bahnhof fahren Ersatzbusse.

Zusätzlich finden vom 24. März bis 8. April im Raum Ellwangen Gleiserneuerungen und Bahnübergangsarbeiten statt. Dadurch ist die Strecke zwischen Ulm und Crailsheim zusätzlich am 24. März zwischen Goldshöfe und Crailsheim und am 25. März zwischen Ellwangen und Crailsheim gesperrt.

Hinweis

Die Busse halten in Ulm (ZOB, Ost), in Thalfingen (Unterführung), in Oberelchingen (Bahnhof), in Unterelchingen (Bahnhof) und in Langenau (Württ) (Bahnhof).

Eine Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel