Ulmer Reden Europas Wirtschaft und die Folgen der Wahl

swp 27.09.2017
Wirtschaftsministerin Nicole-Hoffmeister-Kraut spricht bei den „Ulmer Reden für Europa“.

Wie steht es nach der Wahl um die Wirtschaft in Deutschland, Baden-Württemberg und der Region Ulm? Wird eine Jamaika-Koalition Wachstumsimpulse geben können und Bürokratie entflechten? Oder doch bremsen? Im Rahmen der „Ulmer Reden für Europa“ wird Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut heute Abend über ökonomische Fragen sprechen. In der SWP-Galerie ist sie im Gespräch mit Ulms OB Gunter Czisch und SWP-Lokalchef Harald John.

Info Die SÜDWEST PRESSE lädt Leser und Leserinnen zu diesem Abend ein und stellt 10 mal 2 Karten zur Verfügung. Wer teilnehmen möchte, sollte heute, Mittwoch, zwischen 9 und 12 Uhr anrufen. Tel. (0731) 15 62 51.