Bildergalerie Erster Neu-Ulmer Firmenlauf

 UhrNeu-Ulm
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
Beim ersten Neu-Ulmer Firmenlauf wagten sich rund 2500 Angestellte an die 5,8 Kilometer lange Strecke. Aimen Haboubi war der erste Mann und Susanne Maier die erste Frau im Ziel.
© Foto: Volkmar Könneke