Bereits 18 Städte und Kommunen im Alb-Donau-Kreis, den Landkreise Heidenheim, Biberach und Neu-Ulm haben ihre ÖPNV Angebot mit dem Elektroauto „swu2go“ ergänzt. Das Elektro-Bürgerauto soll nun auch ab dem 21. Mai in Eggingen und ab dem 23. Mai in Ermingen verfügbar sein.

So funktioniert das Elektro-Car-Sharing:

Um swu2go-Nutzer zu werden, ist eine einmalige Registrierung in der Gemeindeverwaltung notwendig. Dabei wird auf dem Führerschein ein LapID-Siegel angebracht, welches als Türöffner für die Elektroautos dient. Die Fahrzeuge haben feste Standorte mit Ladesäulen, an denen sie entgegenzunehmen und abzustellen sind.

Termine:

  • 21. Mai 2019: Ermingen, um 17.00 Uhr beim Rathaus
  • 23. Mai 2019: Eggingen, um 18:00 Uhr bei der Sparkasse
  • 8. Juni 2019: 11:00 Uhr Mähringen
  • 8. Juni 2019: 14:00 Uhr Lehr
  • 30. Juni 2019: 13:00 Uhr Donaustetten/Gögglingen
  • 3. Juli 2019: 18:00 Uhr Unterweiler

Das könnte dich auch interessieren: