Freizeit 1. Neu-Ulmer Action-Woche beginnt am 8. Juli

Neu-Ulm / swp 27.06.2017
Kartfahren, Bowlen oder Klettern – die Stadt zeigt sich eine Woche lang von ihrer sportlichen Seite.

Der Verein „Wir in Neu-Ulm“ (WIN) und die Neu-Ulmer Freizeitbetriebe Ecodrom Kartbahn, New Bowling Center, Sparkassendome Kletterwelt, Lasertag Arena und Sport Sohn Sport Treff stellen im Juli ein ganz besonderes Event auf die Beine: die 1. Neu-Ulmer Action Woche. Vom 8. bis 15. Juli kann man verschiedene Sportarten ausprobieren:  Klettern, Bowling, Kartfahren, Lasertag, Squash, Badminton und Tennis. Startschuss ist am 8. Juli um 12 Uhr. An diesem Tag ist auch der Action-Oldtimer-Shuttle-Bus unterwegs, der bis 20 Uhr stündlich seine Runden dreht. Er startet an der Haltestelle ZUP (an der Glacis-Galerie) und fährt anschließend die einzelnen Stationen an. Dort erwarten die Besucher zusätzlich zu den sportlichen Angeboten kulinarische Streetfood-Highlights aus der Region. Die Tickets gibt es an allen teilnehmenden Einrichtungen und am Eröffnungstag im Shuttle-Bus. Am  1. und 8. Juli steht zusätzlich in der Neu-Ulmer Glacis Galerie ein Infostand am Eingang  zum Haus 2. Ein Ticket kostet 25 Euro, im Vorverkauf 23 Euro.

Unter allen Besuchern, die an allen Aktionen teilgenommen haben, werden später zusätzlich Gewinne im Gesamtwert von 1000 Euro verlost.