Siegfried Pfnür liegt etwas im Magen. Dem Küchenchef der Stephans-Stuben in Neu-Ulm springen Gäste vermehrt kurzfristig ab, und der Tisch bleibt dann oft leer. Eine Beobachtung, die auch andere in der gehobenen Gastronomie machen. „No-show“ heißt das Nichterscheinen in der Branche....