Einstein-Marathon 2018 Efrem Tadese und Katrin Reischmann gewinnen Halbmarathon

Ulm / SWP 23.09.2018

Die Sieger des diesjährigen Einstein-Halbmarathons 2018 stehen fest: Bei den Männern lief Efrem Tadese vom SSV Ulm 1846 als Erster durchs Ziel, bei den Frauen gewann Katrin Reischmann vom VfB Friedrichshafen. Efrem benötigte 1:10:26 für den Halbmarathon, Reischmann kam mit einer Zeit von 1:19:47 im Ziel an.

Bei den Männer wurde Jonas Lehmann vom SG Stern Stuttgart Zweiter (1:10:34) und Lamin Muhammad Bah, ebenfalls vom SSV Ulm 1846, Dritter (1:11:02)

Bei den Frauen lief Michela Segalada vom LV Winterthur auf den zweiten Platz (1:21:01), Verena Cerna vom SSV Ulm 1846 holte sich Bronze (1:24:32).

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel