Bildung Eduard-Mörike-Schule veranstaltet Bücherwoche

Ulm / Wir-lese-Reporter der 4b 11.07.2018

An der Eduard-Mörike-Schule in Böfingen fand eine Bücherwoche statt. Einige „Wir lesen-Reporter“ der Klasse 4b berichten:

Die Buchausstellung Vor kurzem hat an der Eduard-Mörike-Schule in Ulm eine Buchausstellung stattgefunden. Das Thema war „Magie und Fantasie – eine Reise in die Zauberwelt“. Es gab eine große Auswahl an Büchern, die in verschiedene Schwierigkeitsstufen eingeteilt waren, etwa Sachbücher, Fantasiebücher und Romane. Aus allen Grundschulklassen sind die Schülerinnen und Schüler in die Ausstellung gegangen, um die Bücher zu lesen.

Das Bücherfest Die Bücherwoche wurde mit einem großen Fest eröffnet. Es kam ein Zauberer und es gab Kaffee und Kuchen. Außerdem hat der Schulchor gesungen. Ich fand das Bücherfest sehr toll.

Die Autorenlesung Außerdem kam der Kinderbuchautor Mario Jabs. Er hat uns aus seinem Buch Margorian und Elmantaria erzählt und etwas vorgelesen. In dem Buch ging es um einen gelangweilten Zauberer, Magorian. Er hat aus Schokopops lustige und sehr freche Trolle gezaubert. Doch die Trolle waren nicht so harmlos wie sie aussahen. Die Trolle stellten viel an. Es gab zum Glück Elmantarias Feen, die die Trolle bändigen konnten. Mit der Waldhexe Wurzelinea, sprechenden Tieren und dem Rat der Zauberer müssen die Freunde viele spannende Abenteuer bestehen. Uns hat das Buch sehr gut gefallen, weil das Buch sehr lustig und spannend war.

Die Buchvorstellung Mario Jabs hat das Buch Margorian und Elmantaria vorgelesen. Dieses Buch sollte verfilmt werden, weil es so spannend ist.

Der Vorlesewettbewerb Kürzlich hat der Vorlesewettbewerb stattgefunden. Aus allen Klassenstufen der Grundschule sind Kinder gegeneinander angetreten. Dazu schickte jede Klasse ihre besten Vorleser ins Rennen. Die Schwierigkeitsstufe der Texte war je nach Klassenstufe unterschiedlich schwer. Als Preis hat jedes Kind ein Buch für die Klassenbücherei bekommen. Unter den Zweitklässlern war ein Mädchen namens Milla, das so gut gelesen hat, wie die Kinder aus den vierten Klassen. Sie hat deshalb sogar ein Buch für sich selber gewonnen und hat bei der Preisverleihung vor allen Kindern vorgelesen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel