Prof. Helge Stein ist geladen. Der Batterieforscher vom Helmholtz Institut wohnt in der City und fährt ein E-Auto. Das betanke er mangels anderer Möglichkeiten stets an einer der öffentlichen SWU-Ladesäulen, sagt er. Bis vor kurzem mit Flatrate zum „paradiesischen“ Preis von 30 Euro pro Mon...