Kontrolle Drogendealer verhaftet

Ulm / kö 21.07.2018

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Drogenhändler verhaftet. Laut Mitteilung der Polizei und der Staatsanwaltschaft Ulm hatten Beamte am Dienstag zwei Männer im Frauengraben kontrolliert, einen 31-jährigen Kroaten und einen zwei Jahre älteren Deutschen. Beide hatten augenscheinlich Drogen genommen. Die Polizisten durchsuchten die Männer, bei dem Jüngeren fanden sie 60 Gramm Heroin, der Ältere hatte Ecstasytabletten und Amphetamin dabei. Ermittler durchsuchten deren Wohnungen in Ulm und, unterstützt von bayerischen Beamten, in Vöhringen. Dort stellten sie Drogenersatzstoffe sicher. Der 31-Jährige sitzt nun in U-Haft, der 33-Jährige befindet sich auf freiem Fuß.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel