Drei Dinge Drei Dinge mit Michael Joukov: Putin reicht 1 PS

Michael Joukov wurde in St. Petersburg geboren.
Michael Joukov wurde in St. Petersburg geboren. © Foto: Grüne Ulm
Ulm / cl 24.08.2018

Er ist Stadtrat und Geschäftsführer der Grünen-Fraktion. Daneben hat Michael Joukov noch eine weitere Funktion mit, Achtung, langem Titel: Beauftragter für den Dialog mit Mitbürgerinnen und Mitbürgern mit Wurzeln in der ehemaligen Sowjetunion der Grünen Baden-Württemberg. Und weil am kommenden Dienstag Tag der Russlanddeutschen ist, haben wir ihn in dieser Funktion befragt. Joukov wurde 1981 in St. Petersburg geboren. Er ist geschäftsführender Gesellschafter einer IT-Firma. Mit seiner Lebensgefährtin, Grünen-Stadträtin Lena Christin Schwelling, und Kater Iwan lebt er in Ulm – das Rathaus immer im Blick.

Drei Gründe, weshalb Wladimir Putin besser ist als sein Ruf.

Er ist vielleicht der einzige Mensch, der Mr. Trump in den Griff bekommen könnte, ihm reicht manchmal auch 1 PS und sein Politikverständnis ist das beste Argument für Demokratie und Rechtsstaat.

Drei Eigenschaften, die einen Russlanddeutschen ausmachen.

Bis auf Migrationserfahrungen genauso unterschiedlich zu sein wie alle anderen und daher kein Fan dieser Bezeichnung zu sein.

Drei Dinge, die Russen besser können als Deutsche …

Feiern, sinnlose Bürokratie (oja, Russland ist uns da extrem weit voraus) und Schach.

… und drei Dinge, bei denen sich die Deutschen besser anstellen.

Vereinsleben, Straßenbau und Demokratie.

Drei Dinge, die Sie in Deutschland vermissen.

Schlafwagenzüge als Flächenangebot und nicht als bedrohte Art, „weiße Nächte“ in der Nähe des Polarkreises und, obwohl Ulm eine tolle Stadt ist, vermisse ich schon gelegentlich das Meer.

Drei russische Gerichte, die Sie gerne essen.

Selbst gepflückte (im Wald in Nersingen-Strass) und von der Mutter eingelegte Steinpilze, Pelmeni (Teigtaschen) und Watruschka (Hefeteig-Quarkgebäck).

Drei hochprozentige Getränke, die es mit Wodka aufnehmen können.

Whisky, Tequila und Gin.

Drei Dinge, die die Ulmer Stadtpolitik vom Kommunismus lernen kann.

Angesichts des Terrors und der Millionen Toten, können wir aus dieser Zeit vor allem lernen, wie wertvoll Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie sind.

Drei Oben-Ohne-Fotos von Wladimir Putin, die Sie noch sehen möchten.

Darf ich mir auch ein anderes Model wünschen?

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel