Ob Brautkleid, Blumendeko, Eheringe oder Hochzeitsfotos - über 90 Aussteller präsentieren wieder die neuesten Trends der Hochzeitsbranche. Organisiert wird die Hochzeitsmesse von Ulrike Mandt, Geschäftsführerin von Brautmoden Renger. Dieses Jahr findet der Ulmer Hochzeitstag schon zum 30. Mal statt. Um 12, 14 und 16 Uhr gibt es jeweils eine Modenschau. Dort werden nicht nur Brautkleider vorgeführt, sondern auch Herrenanzüge.

  • Öffnungszeiten: 11 bis 18 Uhr
  • Eintrittspreis: 10 Euro
  • Ort der Veranstaltung: Donauhalle, Messe Ulm

Falls du dich schon jetzt über Dienstleister rund um das Thema Heiraten informieren möchtest, findest du hier verschiedene Anbieter im Überblick:

Diese Paare haben sich getraut

Das waren die Hochzeitsmessen 2018