Die Literatur hat immer eine große Rolle gespielt auf den Donaufesten – der Schriftsteller György Konrád etwa war geradezu der Alterspräsident der Ulmer Donauaktivitäten. Für Konrád hatte die Donau eine Mutterrolle eingenommen: Sie erträgt geduldig, was die Menschen an ihren Ufern anstelle...