Bildergalerie Donau Masters 2013: 3. Etappe

Die Unternehmer Stephan Bauer und Thomas Eifert haben die Donau Masters 2013 gewonnen. Sie fuhren unter dem Namen Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar in ihrem Mercedes Benz 300 SL Roadster mit der Starternummer 20.
© Foto: Manuel Bogner
9 Uhr: Oldtimer-Glück in der Slowakei.
© Foto: Manuel Bogner
11 Uhr: Kurzes Nickerchen im Chateau Béla in der Slowakei.
© Foto: Manuel Bogner
12 Uhr: Kinder winken den Fahrern zu, die sich auf den Weg zur Grand Prix Strecke Hungaroring aufmachen.
© Foto: Manuel Bogner
12 Uhr: Vom Chateau Béla aus geht es zum Hungaroring.
© Foto: Manuel Bogner
12 Uhr: Vom Chateau Béla aus geht es zum Hungaroring.
© Foto: Manuel Bogner
15:30 Uhr: Die Teilnehmer warten darauf, ihre Sonderprüfung abzulegen: Zwei Runden in exakt der gleichen Zeit zu fahren.
© Foto: Manuel Bogner
16 Uhr: Gas geben auf dem Hungaroring.
© Foto: Manuel Bogner
16:50 Uhr: Gruppenbild aller Teilnehmer am Hungaroring.
© Foto: Manuel Bogner
17:30 Einfahrt nach Budapest mit Motorradeskorte.
© Foto: Manuel Bogner
Budapest / 06. Juli 2013, 00:00 Uhr

"Scheichs" gewinnen die Donau Masters 2013

Stephan Bauer und Thomas Eifert haben die Donaumasters 2013 gewonnen. Unklar ist allerdings, ob es die Veranstaltung im nächsten Jahr wieder gibt und wie sie aussehen soll.