Nachdem der 12-jährige Max zu seiner ersten Kussparty eingeladen wurde, gerät er in Panik. Denn er weiß gar nicht, wie küssen überhaupt funktioniert. Er und seine besten Freunde Thor und Lucas beschließen deswegen, die Drohne von Max' Vater, die er eigentlich nicht anfassen darf, zum Spionieren zu verwenden. Dabei denken sie besonders an das junge Paar von Nebenan, das sich regelmäßig Techtelmechteln hingibt. Doch als das ferngesteuerte Spielzeug zerstört wird, stehen die Jungs vor einem richtig großen Problem. Max ist verzweifelt, da er nicht weiß, wie er das Gerät ersetzen soll, bevor sein Vater nach Hause kommt. Also schwänzen die Freunde die Schule und machen sich auf den Weg auf eine Odyssee durch L.A., um das Ganze vielleicht doch noch irgendwie hinzubiegen. Dabei treffen sie jedoch eine schlechte Entscheidung nach der anderen: Sie stehlen versehentlich Drogen, spielen Paintball und werden sowohl von der Polizei als auch von irren Teenager-Mädchen verfolgt...

Wenn die Macher von Superbad, Ananas Express und Sausage Party eine Teenager-Komödie produzieren, kann man sich sicher sein: Es geht mächtig zur Sache! In ihrem neuen Film "Good Boys" finden sich ein paar nichtsahnende Sechstklässler plötzlich in einer Welt voller Sex, Drugs und Rock 'n' Roll wieder, in der sie sich behaupten müssen. Dabei fängt alles so harmlos an. Die drei Freunde Max, Thor und Lucas versuchen ihre Nachbarsmädchen mittels einer Drohne auszuspionieren, um Erfahrungen zu sammeln. Doch die Mädchen ertappen sie dabei und kassieren den Flugroboter ein. Nun setzen die Jungs alles daran, die teure Drohne zurückzuholen, koste es, was es wolle. Die drei schwänzen also die Schule und lassen auf ihrer verzweifelten Mission keinen noch so gedankenlosen Fehltritt aus. Sie geraten in ein studentisches Paintball-Match, lassen aus Versehen ein paar Drogen mitgehen, und es dauert nicht lange, bis ihnen sowohl die Cops als auch eine Horde furchteinflößender Teenage-Girls auf den Fersen sind...

Good Boys läuft ab dem 22.08. im Dietrich Theater Neu-Ulm

Kaufen Sie Ihre Kinokarten online!

Dietrich Theater

www.dietrich-theater.de

Kartenservice: 0731/9855598

Arthaus Kinos Ulm

www.arthaus-kinos-ulm.de

Kartenservice: 0731/9855598

Kinofilm