Ulm Dieter Kaufmann bleibt Kanzler der Universität

Als Kanzler der Uni Ulm wiedergewählt: Dieter Kaufmann.
Als Kanzler der Uni Ulm wiedergewählt: Dieter Kaufmann.
Ulm / SWP 27.07.2012

Dieter Kaufmann, seit Herbst 2005 Kanzler der Universität Ulm, ist für eine weitere Amtszeit bestellt worden. Der Senat hat ein entsprechendes einstimmiges Votum des Universitätsrates bestätigt. Auch zur Freude von Universitätspräsident Karl Joachim Ebeling: "Wir sind glücklich über diese Entscheidung und freuen uns außerordentlich darüber, dass er uns als Kanzler erhalten bleibt." Kaufmann sei schließlich von mehreren Universitäten umworben worden, zuletzt von der Uni Heidelberg. Deren Angebot war denn auch Auslöser für die jetzt vorgenommene Wiederwahl des "hauptamtlichen Vorstandsmitglieds für den Bereich Wirtschafts- und Personalverwaltung", so die offizielle Amtsbezeichnung. Kaufmann, vor seinem Wechsel nach Ulm Finanzdezernent der Universität Stuttgart, ist gebürtiger Tübinger und hat in Stuttgart Betriebswirtschaftslehre studiert. Der 56-Jährige ist verheiratet und hat zwei Kinder.