„Laupheim und Ungarn – das sind zwei Paar Schuhe“, sagt Diehl-Pressesprecher David Voskuhl, „die Planungen dort sind unabhängig von den Planungen in Deutschland.“ Der Produktionsstandort Nyírbátor existiere seit zehn Jahren. „Seitdem hat er auch mehrere Erweiterungen erfahren.“
Der ...