Die Zahlen

SWP 24.10.2013

Bildungswegeplanung Soll ein Kind mit sonderpädagogischem Förderbedarf eingeschult werden, tritt eine Bildungswegekonferenz mit allen beteiligten Ämtern und Schulen zusammen. Dabei soll der optimale Weg im Einzelfall gefunden werden. Insgesamt haben im Schuljahr 2012/13

32 Inklusions-Schüler eine Regelschule besucht, 30 davon eine Grundschule. Dazu kommen die Außenklassen, die aktuell von 46 Schülern besucht werden.

Die Inklusion steckt fest