Ulm Die ersten Mauergäste verfolgen den Aufbau des Donaumarktes

 Aufbau Donaufest
Aufbau Donaufest © Foto: Matthias Kessler
Ulm / swp 04.07.2018

Die ersten Hütten und Verkaufsstände auf der Donauwiese stehen bereits. Der Aufbau für das elfte Internationale Donaufest hat begonnen, am Freitag wird Eröffnung gefeiert – und zwar von
17 Uhr an auf dem Markt der Donauländer auf Ulmer Seite und von 19 Uhr an in einem offiziellen Akt mit Reden und Musik im Edwin-Scharff-Haus auf Neu-Ulmer Seite, wobei auch eine Kostprobe des am Wochenende zweimal angesetzten Donau-Varieté „Die perfekte Welle“ gegeben wird. Bis Sonntag, 15. Juli, wird an zehn Tagen aus zehn Ländern Kultur und Kulinarisches geboten. Schon morgen Abend sollen die bunt gestalteten Fahnen rund um das Festivalgelände aufgebaut werden (siehe nebenstehenden Aufruf).

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel