Ulm Deutscher Wetterdienst warnt vor Glatteis

Schnee und Nässe können zu Glatteis führen (Symbolbild).
Schnee und Nässe können zu Glatteis führen (Symbolbild). © Foto: dpa
Ulm / swp 15.02.2018
In Ulm und im Alb-Donau-Kreis müsse in den nächsten Stunden mit Glatteis gerechnet werden, teilte der deutsche Wetterdienst mit.

Der deutsche Wetterdienst hat vor Glatteis in Ulm und Umgebung gewarnt. Aufgrund überfrierender Nässe und Schneefall müsse mit glatten Straßen gerechnet werden. Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr seien ebenfalls zu erwarten. Die Warnung gelte zunächst bis 16 Uhr, könne aber verlängert werden.