Pfuhl Der TSV Pfuhl erhält Zuschuss

Das Vereinsheim des TSV Pfuhl kann mit einem Zuschuss der Stadt rechnen.
Das Vereinsheim des TSV Pfuhl kann mit einem Zuschuss der Stadt rechnen. © Foto: Volkmar Könneke
CHIRIN KOLB 10.04.2014
Der TSV Pfuhl erhält für den Bau eines Turnzentrums einen städtischen Zuschuss von maximal 1,8 Millionen Euro.
Das bedeutet eine Ausnahme von der normalen Vereinsförderung der Stadt Neu-Ulm. Sie liegt bei Neubauten bei 30 Prozent der Kosten, in diesem Fall sind es 60 Prozent. Die Förderung der Turnhalle, die noch in diesem Jahr am Pfuhler Schulzentrum entstehen soll, war ein Ergebnis des Runden Tischs zur Sporthallensituation. Lediglich die FDP stimmte im zuständigen Ausschuss gegen den Zuschuss.