Der Dichtervierteltreff in der Internationalen Stadt

SWP 06.08.2012

Die Angebote für weitere Tages- und Halbtagesausflüge des Dichtervierteltreffs der AG West werden in lockerer Reihe fortgesetzt. Der nächste Ausflug ist im kommenden Herbst. Nähere Informationen dazu zeitnah im Programmteil des ProWest-Magazins und in den Aushängen des Weststadthauses, des Canapé-Cafés und des Dichtervierteltreffs selbst.

Das Konzept "Ulm: Internationale Stadt" ist im Januar vom Gemeinderat gemeinsam mit dem Internationalen Ausschuss beschlossen worden. Es enthält zehn verschiedene Handlungsfelder mit 72 Empfehlungen, wie das Zusammenwachsen und das Zusammenleben der Menschen unterschiedlicher Herkunft in Ulm gefördert werden soll.

Eine Broschüre zum vollständigen Konzept der Internationalen Stadt soll demnächst vorliegen, es kann aber auch im Internet eingesehen werden auf der Homepage der Stadt Ulm.

Der Dichtervierteltreff liegt hinterm Hauptbahnhof in der Weststadt, Gartenstraße 11, und ist auch bekannt für seine Kulturenküche und das Café aleman.