Im Vorfeld der beiden Kundgebungen am zurückliegenden Samstag hatte es Sorgen und Bedenken bei Stadt und Polizei gegeben – im Nachhinein überwiegt die Erleichterung über den friedlichen Verlauf. „Wir waren gewarnt“, sagt Roland Häußler von den Bürgerdiensten, weil es aus ähnlichen Anlässen in anderen Städten durchaus auch zu Zwischenfällen gekommen war. Aber beide Veranstaltungen, sowohl die in der Friedrichsau mit 1500 Teilnehme...