Ulm Das Kernteam der Donau Masters

Ulm / ALEXANDER BÖGELEIN 27.06.2013
Die Organisation der Donau Masters ist ein logistisches Großprojekt. Für Gloria Fürstin von Thurn und Taxis gehört die Veranstaltung zu den bestorganisiertesten Rallyes. Das hat viel mit dem Kernteam um Donau-Masters-Chef Manfred Hommel zu tun.
Die Organisation der Donau Masters ist ein logistisches Großprojekt. Für Gloria Fürstin von Thurn und Taxis gehört die Veranstaltung  zu den bestorganisiertesten Rallyes. Das  hat viel mit dem Kernteam um Donau-Masters-Chef Manfred Hommel zu tun: 

Susana  Sautter: Die 42-Jährige gehört seit der ersten Donau Masters zum Kernteam. Die gelernte Industriekauffrau ist seit April Marketingleiterin des Mercedes-Benz-Niederlassungsverbundes Ulm/Schwäbisch Gmünd/Ravensburg, für den sie seit 1996 arbeitet, davon neun Jahre als Chefsekretärin. Sie macht unter anderem die Kostenplanung, die Abstimmung mit den Sponsoren, Hotelbuchungen und vieles mehr. Sie ist verheiratet, hat eine Tochter, ist „stolze Omi“ von zwei Enkelinnen (3 Jahre und 16 Wochen) – und Oldtimerfan. Eine ihrer Leidenschaften ist Wandern auf dem Jakobsweg in Spanien.

Horst Holland: Seit 2006 im Orga-Team. Die Donau Masters war sein erster Job bei Mercedes-Benz Ulm/Neu-Ulm. Zuvor hatte er „Automobilwirtschaft“ in Geislingen studiert. Er ist Spezialist für Streckenführung, Sonderprüfungen und Ablauf der Rallye. Seit der Gründung des Donau-Masters-Club e.V. ist er im Vorstand und dort für Organisation zuständig. Der 33-Jährige ist verheiratet und hat eine Tochter. Seine Hobbys sind Familie, Sport und ein VW Käfer 1302, Bj. 1973.

Florian Ilg: Der 26-Jährige (ledig) fing seine Berufslaufbahn bei Daimler 2003 mit einer  Ausbildung zum Automobilkaufmann in Schwäbisch Gmünd an. 2008 wechselte er in die Niederlassung nach Neu-Ulm als Handelsmarketingleiter und ist seither im Kernteam. Mit Horst Holland kümmert er sich um Streckenführung, Sonderprüfungen, Genehmigungen, Personalplanung, Service, Security, Filmteam – und den Ablauf des Starts. Seit April ist er Assistent der Mercedes-Benz-Niederlassungsleitung in Stuttgart