Die Stadt Ulm hat ihren geplanten verkaufsoffenen Sonntag abgesagt. Der Veranstalter Ulmer City Marketingverein entspricht damit den Bemühungen von Bund und Ländern, der schnellen Verbreitung des Coronavirus so gut als möglich entgegenzuwirken. Der Aktionstag war für den 29. März geplant. Als Ausweichtermin wird der 3. Mai 2020 anvisiert.