• Die Corona-Zahlen in Deutschland sind aktuell auf niedrigem Niveau, steigen aber leicht.
  • Die Delta-Variante des Coronavirus breitet sich auch in Baden-Württemberg immer weiter aus und sorgt für mehr Neuinfektionen und eine höhere Inzidenz.
  • Alle Corona-Zahlen zur Inzidenz, zu Neuinfektionen und zum Infektionsgeschehen in BW gibt es hier in der Übersicht.
Jeden Tag veröffentlichen die Landratsämter in Baden-Württemberg und das Robert Koch-Institut (RKI) die heutigen Daten zur Corona-Lage. Wie sind die Daten heute, am Dienstag, 13.07.2021?

Corona-Zahlen in BW am 13.07.2021: Inzidenz, Neuinfektionen, Todesfälle und Genesene

  • 7-Tage-Inzidenz: 7,2 (Vortag: 6,5)
  • Zahl der Infizierten seit Pandemie-Beginn: 502.095
  • Zahl der Neuinfektionen: 222
  • Todesfälle seit Pandemie-Beginn: 10.323
  • Neue Todesfälle: 3
  • Zahl der Genesenen: 490.025
  • R-Wert (7-Tage): 1,08

Intensivbetten Baden-Württemberg: Daten der Intensivstationen in BW

Das DIVI-Intensivregister gibt Auskunft über die Lage der Intensivstationen der Krankenhäuser in BW. Die Werte am Dienstag, 13.07.2021:
  • Covid19-Patienten in intensivmedizinischer Behandlung: 52
  • Davon invasiv beatmet: 33
  • Betten belegt: 1984
  • Betten betreibbar: 2373

Kreise in BW mit dem höchsten und dem niedrigsten Inzidenzwert

Laut dem Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg hat am Dienstag, 13.07.2021, der Landkreis Main-Tauber-Kreis die mit 0 niedrigste 7-Tage-Inzidenz in BW. Der Stadtkreis Ulm weist die höchste Inzidenz mit 23,7 auf.