Zum ersten Mal seit 2013 schreibt das Uniklinikum wieder rote Zahlen. Der Jahresabschluss  für 2020 weist ein Defizit von 5,1 Millionen Euro aus, wie aus einer Pressemitteilung des Klinikums hervorgeht. Während das durch den Chirurgieneubau bedingte Minus vor acht Jahren allein hausgemachte Ursa...