Als es im Frühjahr 2020 klar wurde, war es für die Ulmer ein Schock. Kein Nabada. Zum ersten Mal seit vielen Jahren musste Ulm auf das bunte Treiben auf der Donau verzichten. Das Schwörwochenende unmittelbar nach der ersten Coron-Infektionswelle musste ohne das Nabada, ohne Party in der Stadt, oh...