Am Donnerstag haben Eltern eines Schülers die Grundschule Michelsberg informiert, dass bei ihrem Kind Coronviren nachgewiesen wurden. Das teilt Schulleiterin Kerstin Seschek mit. Sie schickte daraufhin die 23 Viertklässler und die Klassenlehrerin nach Hause. Sie sind nun in häuslicher Quarantäne...