Beim Schlachtbetrieb Ulmer Fleisch sind inzwischen 65 Beschäftigte am Coronavirus mit leichten Symptomen erkrankt, Stand Donnerstag, 17 Uhr, teilt das zuständige Gesundheitsamt Alb-Donau-Kreis mit. Nachdem es dort zu einem Coronaausbruch gekommen war, wurden nach und nach immer mehr Infizierte fe...