Abgesagt! Auch das Ulmer Zelt 2020 ist von den aktuellen Corona-Regeln betroffen. „Der Verein zur Förderung der freien Kultur Ulm e.V. muss die Spielzeit 2020 des Ulmer Zelts leider komplett absagen.“, heißt es in einer Mitteilung.

Der Grund: Nach aktuellem Stand fällt auch das Ulmer Zelt unter das Verbot für Großveranstaltungen und Festivals. Zudem gilt bereits ein generelles Veranstaltungsverbot bis zum 15.06.2020. Bis Freitag war noch unklar, wie genau die traditionelle Veranstaltung in der Friedrichsau betroffen ist.

Tickets, Termine und Treue - Das Ulmer Zelt in Corona-Krise

Die Verantwortlichen „bedauern den Ausfall einer Spielzeit dennoch sehr und bitten an dieser Stelle um Solidarität, Verständnis und Mithilfe“. Es werde versucht, so viele Programmpunkte wie möglich auf die nächste Spielzeit zu verschieben, so dass die schon im Vorab-Vorverkauf erworbenen Tickets ihre Gültigkeit behalten. Die Ticketkäufer sollen per Mail über den aktuellen Stand informiert werden.

Ulmer-Zelt-Team: Verantwortung für Besucher und Mitarbeiter

Ein Festival ist aus Sicht der Betreiber in absehbarer Zeit unverantwortlich und nicht vermittelbar, da die Gesundheit der Besucher und Mitarbeiter für sie an erster Stelle stehe. „Die Rechtslage lässt uns keine andere Wahl, zudem wollen wir auch unserer Verantwortung gegenüber den Besuchern, unseren vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern und der Gesellschaft gerecht werden.“, erklären Adrian Büsselmann und Uli Landthaler vom Ulmer Zelt.

Corona Deutschland aktuell Das musst du zum Coronavirus wissen

Ulm

So kann jeder dem Ulmer Zelt helfen

Das Zelt als Ganzes werde die Corona-Krise überstehen und die Angestellten werde es nicht treffen. Um aber die finanziellen Folgen für den Verein in Grenzen zu halten, wollen die Betreiber in nächster Zeit zu Spenden aufrufen und für den Kauf von Gutscheinen werben.

Neuer Termin: Ulmer Zelt 19.05 - 3.07.2021

Unsere nächste Spielzeit findet nun erst vom 19. Mai – 3. Juli 2021 statt. Abschließend ein Dank des Zelt-Teams: „Wir bedanken uns bei all unseren Mitarbeitern, Unterstützern, Partnern und Sponsoren für die Treue auch in dieser schwierigen Zeit!“