Laut Corona-Landesverordnung finden Covid-19-Testungen einmal pro Woche bei allen Beschäftigten im Unternehmen Ulmer Fleisch statt. Deshalb wurden jetzt auch schnell die infizierten Mitarbeiter der Rinderschlachtkolonne entdeckt. Dennoch beantragt der Schlachtbetrieb nach wie vor, dass das Landrats...