Diese Fragen beantwortete Thomas Wöllhaf, Sprecher der AOK Biberach-Ulm

Meine Mutter, 93, ist schwer gehbehindert: Kommt für den Transport zur Impfung ein Krankenwagen in Betracht? Wer zahlt?

Impfungen stellen eine ambulante Behandlung dar. Demzufolge übernehmen Krankenkassen die Fahrkosten ins Imp...