Leutkirch Center Parcs eröffnet nicht vor dem 22. Oktober

Wegen technischer Mängel an einigen Häusern ist der Center Parc in Leutkirch wieder geschlossen worden.
Wegen technischer Mängel an einigen Häusern ist der Center Parc in Leutkirch wieder geschlossen worden. © Foto: dpa
Leutkirch / Tobias Knaack 09.10.2018

Center Parcs in Leutkirch wird nicht vor dem 22. Oktober wieder eröffnen. Die Pressesprecherin der Betreibergesellschaft „Pierre&Vacnaces-Center Parcs Group“, Sabine Huber, bestätigte eine entsprechende Anfrage der Südwest Presse. Im Wortlaut: „Aufgrund der aktuellen Situation haben wir beschlossen, die Ankunft neuer Gäste auf den 22. Oktober zu verschieben. Dieser Termin ist vorbehaltlich einer Bestätigung in der kommenden Woche.“

Kurz nach der Öffnung wieder dicht

Der neue Ferienpark im Allgäu hatte kurz nach der Eröffnung am 1. Oktober bereits wieder dicht machen müssen. Vor allem „mit der Warmwasserversorgung und unserem Glasfaser-Netzwerk“ hatte es Probleme gegeben. Dies betreffe „einige unserer Häuser“. Viele Gäste hatten sich direkt nach der Eröffnung massiv beschwert über die baulichen und technischen Mängel. Huber sagte, man wolle, „dass das Angebot im Park Allgäu für unsere Gäste in einem optimalen Zustand ist und wir ihnen ein rundum positives Erlebnis bieten können. Zurzeit können wir dies nicht garantieren“.

Aktuell werde im Park daran gearbeitet, die Probleme zu beheben, sagt Huber: „Unsere Teams vor Ort arbeiten gemeinsam mit Dienstleistern mit Nachdruck daran, diese Probleme so schnell wie möglich zu lösen.“

Betroffene Gäste werden kontaktiert

Huber betonte erneut, man bedauere die Unannehmlichkeiten und wolle sich entschuldigen. „Unser Kundenkontaktcenter kontaktiert alle Gäste, die von den Unannehmlichkeiten betroffen sind – um je nach persönlicher Situation und Präferenz eine individuelle und passende Lösung für jeden einzelnen Gast zu finden.“

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel