Er liebt diese Stadt. Alexander Balysh bezeichnet Ulm als sein zweites Zuhause. Jahr für Jahr reist der weißrussische Musiker in die Münsterstadt – immer zur Adventszeit, immer mit dem Fernbus und immer mit demselben Ziel: die Haltestelle in Böfingen. 1.700 Kilometer sind es von Minsk aus, 32...