Wie eine Neueröffnung: So fühle sich der Start nach sieben Monaten Corona-Zwangspause an, erzählt Ulis Lo Cicero vom Café Pallino in der Ulmer Rosengasse. Dabei feiern er und seine Frau Majda am 1. Juli das Zehnjährige ihres Cafés. Aber jetzt hatten sie „gemischte Gefühle“: Kommen die Stammgäste zurück? Zugleich sind sie erleichtert, „dass wir endlich wieder unserer Arbeit nachgehen dürfen“.
Seit Sonntag entfällt die Testpflic...