Baustelle Busse fahren trotz Sperrung ganz normal

Ulm / swp 31.08.2018

In der Innenstadt steht am Wochenende eine große Sperrung bevor. Wegen Asphaltierungsarbeiten für die Linie 2 ist die Theaterkreuzung von Samstag 6 Uhr bis Sonntagabend weitgehend gesperrt (wir berichteten). Fußgänger und Radler kommen trotzdem durch. Auch Busse sind nicht betroffen: Der Nahverkehr rollt wie üblich über die Straßenbahntrasse. Für den Autoverkehr geht es aus Richtung Bahnhof nur noch nach links in die Neutorstraße weiter, aus Richtung Oststadt von der Olgastraße nur noch nach rechts in die Neutorstraße. Die Neutorstraße ist an diesem Wochenende nur stadtauswärts befahrbar, der Bahnhof nur aus Süden (Zinglerstraße, Neue Straße) erreichbar.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel