Programm Bunter Kulturherbst in Vöhringen

Giora Feidmann, das Rastrelli Cello Quartett und das Jerusalem Duo.
Giora Feidmann, das Rastrelli Cello Quartett und das Jerusalem Duo. © Foto: Stephan Häger
swp 11.08.2017
Das Wolfgang-Eychmüller-Haus präsentiert eine breite Palette – mit Stars und Musikern der Region.

Mit Künstlern wie Angelika Milster und Giora Feidman startet das Vöhringer Kulturzentrum  in den Herbst – der Kartenvorverkauf hat begonnen. Den Auftakt macht das Collegium Instrumentale unter der Leitung von Albrecht Schmid am 6. September mit „Meisterwerken der Wiener Klassik“.

Wie jedes Jahr bietet das Kulturzentrum eine Abo-Reihe an. Die startet am 30. September mit der Doris-Day-Revue „Day by Day“. Die Titelrolle singt Musicalstar Angelika Milster. Am 21. Oktober folgt das Stipendiaten-Konzert der Albert-Eckstein-Stiftung. Der Höhepunkt der Abo-Reihe wird wohl das Gastspiel des Klarinettisten Giora Feidman am 25. November. „Feidman plays Beatles“ heißt sein Programm, das er mit dem Rastrelli Cello Quartett und dem Duo Jerusalem interpretiert. Den vierten Abend der Abo-Reihe gestaltet das rumänische Staatsballett Fantasio am 15. Dezember mit dem Märchenballett „Die Schneekönigin“ zur Musik von Grieg und Sibelius.

Am 22. Oktober startet der Vöhringer Musikantenexpress mit Saso Avsenik und seinen Oberkrainern, eine Woche später gibt es Theaterabende des Heimat- und Trachtenvereins D’Illertaler Vöhringen. Sein neues Projekt „Rhythm of Life – Im Auf und Ab des Lebens“ präsentiert der Liederkranz Vöhringen am 11. und 12. November, anschließend eröffnet die Jahresausstellung des Kunstforums Vöhringen.

Im Konzertprogramm folgen der Abend „Wie im Himmel“ mit Lex van Someren & Band, das Herbstkonzert der Vöhringer Stadtkapelle und das Jubiläumskonzert der Musikschule Dreiklang unter dem Motto „30 Jahre und kein bisschen leiser…“.

Vorweihnachtliches Theater für die ganze Familie bietet am 14. Dezember das Theater Liberi aus Bochum. Dieses Jahr steht „Dschungel-Buch – Das Musical“ auf dem Programm.

Info Das Vöhringer Kultur-Programm ist im Vöhringer Rathaus oder unter 07306/962272 erhältlich. Karten gibt es bei der VR-Bank in Vöhringen, der Bücherwelt in Senden, bei Buch und Musik in Illertissen, bei Blende 22 in Neu-Ulm und im Ulmer Traffiti-Kundencenter.