Ludwigsfeld Bürgerinfo zum Baugebiet in Ludwigsfeld

Ludwigsfeld / SWP 23.02.2012

Die Stadt Neu-Ulm plant im Ludwigsfelder Osten angrenzend an die Königsberger Straße ein Wohngebiet, wie es der Ausschuss für Stadtentwicklung, Hochbau und Umwelt im November 2010 beschlossen hat. Um die Bürger früh in die Planungen einzubeziehen, veranstaltet die Verwaltung am Montag, 27. Februar, ab 18.30 Uhr einen Info-Abend im katholischen Pfarrheim, Karlsbader Straße 20. Die Bürger können Anregungen äußern, diskutieren und sich über die derzeitigen Planungsabsichten informieren.

Das Gebiet in Ludwigsfeld Ost soll als allgemeines Wohngebiet entwickelt werden, da der Bedarf an Wohnungen in Neu-Ulm nach der Berechnung für den Flächennutzungsplan bis 2025 steigen wird. Wegen seiner Größe und der Lage soll das etwa sieben Hektar große Gebiet im Außenbereich "nachhaltig und ressourcenschonend" entwickelt werden, heißt es in einer Mitteilung der Stadtverwaltung. Daher werden in Form eines Plangutachtens mehrere städtebauliche Entwürfe für das Gebiet erstellt. Sie werden anschließend von einem Bewertungsgremium beurteilt und veröffentlicht, bevor die Stadt einen Bebauungsplan aufstellt.

Stellungnahmen zu den Planungsabsichten in Ludwigsfeld Ost können die Bürger auch schriftlich bis 8. März bei der Stadtplanung im Rathaus, Augsburger Straße 15, Zimmer 324 und 329 abgeben.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel