Neu-Ulm Bürgerinfo zu Wiley-Nord

SWP 08.06.2013

Nach Wiley Süd soll in den kommenden Jahren jetzt auch Wiley Nord bebaut werden. Für das rund zehn Hektar große Gebiet liegen derzeit drei Planungsvarianten vor. Sie unterscheiden sich vor allem in Bezug auf die Erschließung des Gebiets. Unabhängig von der Erschließung soll Wiley Nord in Zukunft vor allem eines werden: Wohnquartier mit 770 Wohneinheiten. Im Bereich östlich des Albertinums sollen zwei Studentenwohnheime mit zusätzlich 240 Wohneinheiten gebaut werden. Bevor eine endgültige Entscheidung getroffen wird, sind die Bürger gebeten, sich am Planungsprozess zu beteiligen. Bei einer Info-Veranstaltung am Montag, 10. Juni, 19 Uhr, in der Alten Fachhochschule (Steubenstraße 17, Hörsaal) werden OB Gerold Noerenberg und Mitarbeiter der Stadtplanung und des Ingenieurbüros die Rahmenplanung vorstellen und Anregungen der Bürger diskutieren.