Bildung Breit gefächertes Angebot für Senioren

Ulm/Neu-Ulm / vs 25.08.2018

In der kommenden Woche gehen die Veranstaltungen beim Generationentreff (GT) Ulm/Neu-Ulm wieder los. Das Programmheft mit 135 Kursen und regelmäßigen Gruppen sowie 55 Einzelveranstaltungen wie Vorträge und Exkursionen ist ab sofort erhältlich (siehe Info).

Der Vorsitzende Johannes Stolz freut sich, dass das GT-Motto „von den Mitgliedern für die Mitglieder“ einmal mehr zum Tragen kommt. Das gilt auch für die Computerkurse, die von Senioren geleitet werden und die Altersgenossen einen Einstieg in die digitale Welt und Weiterbildung ermöglichen. Ein Info-Nachmittag am Mittwoch, 5. September, um 14.30 Uhr im Heilmeyer-Saal gibt einen Überblick über sämtliche Computertrainings. Dabei sind auch Anmeldungen möglich.

Die Großeltern-Akademie wartet auf mit zwei Vorträgen: „Wir brauchen einander“ am Dienstag, 11. September, und „Cool, authentisch und Begleiter sein“ am Dienstag, 16. Oktober. Außerdem gibt es am Freitag, 21. Dezember, einen Kinonachmittag im Mephisto für Jung und Alt. Dabei wird „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ gezeigt. Gefragt sind auch die Wander- und Radausfahrten.

Info Das Programm liegt an öffentlichen Stellen aus und beim GT, Grüner Hof 5. Es kann auch bestellt werden unter Tel. (0731) 161 51 56 und wird kostenlos zugeschickt. Zudem steht es im Internet unter www.gt-ulm.de

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel