Nellingen / SWP  Uhr

Ein Brand in einem Gebäude in Nellingen verursachte am Mittwoch einen hohen Sachschaden.

Wie die Polizei berichtet, sah ein Anwohner gegen 9 Uhr Rauch aus einem Gebäude in der Türkheimer Straße dringen und setzte den Notruf an. Die Feuerwehren aus der Umgebung rückten aus und konnten das Feuer schnell löschen. Verletzt wurde niemand, das Haus ist unbewohnt.

Die Polizei geht derzeit davon aus, dass ein technischer Defekt die Ursache für den Brand ist. Den Sachschaden schätzt sie auf 100.000 Euro.

Das könnte dich auch interessieren:

Inspektion und Präsidium kritisieren, der Neu-Ulmer OB interpretiere die Kriminalitätszahlen einseitig. Wie es an der Caponniere 4 weitergeht, soll an einem Runden Tisch besprochen werden.